Tanzpädagogik Ausbildung

Tanzpaedagogik_Ausbildung_Kindertanz_Kinder_Weiterbildung_Fortbildung_Tanz

Einjährige berufsbegleitende Tanzpädagogik Ausbildung
für Kinder & Kindertanz

Stell Dir vor…
dass Kinder eine Welt kennenlernen, in der ihre Bewegungen, Gefühle und Gedanken bedeutungsvoll sind und sie ihre persönliche Einzigartigkeit und die ihrer Mittanzenden begreifen können…«

In dieser Tanzpädagogik Ausbildung mit dem Schwerpunkt Tanzpädagogik für Kinder & Kindertanz erfährst Du ein Jahr lang, wie vielfältig ein Tanzunterricht für Kinder sein kann.

Innerhalb praktischer Tanzstunden für Kinder erlebst Du in einem geschützten Rahmen verschiedene tanzpädagogische Ansätze, die Du auf jeden Tanzstil und jede Bewegungsarbeit die Du mitbringst anwenden kannst.


Darüber hinaus lernst Du viel Fachwissen (motorische Entwicklung, anatomische Grundlagen, Lernen in einem Tanzunterricht) und wie Du positiv und motivierend Kinder unterrichten kannst.

Gemeinsam mit anderen MitstudentInnen begreifst Du, wie Du die Kreativität bei Kindern entfalten kannst.

Du entwickelst Du ein Verständnis für gruppendynamische Prozesse, wie Du mit Kindern kommunizierst, was Deine Talente sind und wie diese zu einem wunderbaren Tanzunterricht für Kinder beitragen können.

Nach dieser Ausbildung hast Du verstanden, wie  Du eine Tanzklasse für Kinder & Kindertanz aufbaust und wie sich die Methodik & Didaktik in einem Tanzunterricht  von 3–10jährigen unterscheidet.

In einer angenehmen Atmosphäre kannst Du Deinen Unterrichtsstil, Deine persönlichen Talente und Ziele entfalten.


Zusätzlich erhältst Du erste Unterstützungen und Hilfestellungen im Bereich Marketing, sowie im Umgang mit Steuern, Finanzamt usw., um nach der Ausbildung gleich auf eigenen Beinen stehen zu können.

Du kannst die Ausbildungsinhalte in Deine bereits bestehende Arbeit integrieren oder Dir neue Möglichkeiten eröffnen, mit Kindern zu tanzen – so verbindest Du Theorie und Praxis und kommst Deiner Vision schon in der Ausbildung näher.

Jeder Mensch hat einen eigenen Fingerabdruck, genauso kannst Du individuell und authentisch unterrichten – hierin möchte ich Dich unterstützen.

Schnellnavigation

Ausbildungsaufbau & Ausbildungsinhalte /
Zielgruppe / Vorraussetzungen / Investition & Zertifizierung /
Fördermöglichkeiten  / Ausbildungsdaten & Anmeldung  / Kontakt / DozentInnen / Teilnehmerstimmen

 

Ausbildung Tanzpaedagogik Kindertanz Kinder Weiterbildung Fortbildung Berufsbegleitend

Die Ausbildung ist ein immerwährender Tanz zwischen Theorie und Praxis.

1. Vorbereitungsmodul Online | Basis schaffen

  • Einführung Tanzpädagogische Fähig- und Fertigkeiten
  • Rechtliche Aspekte eines Tanzpädagogen
  • Wie schaffen wir eine geeignete Tanzumgebung?
  • Rudolf Laban – Bio
  • Einführung in Labans Tanzkategorien, Tanzthemen und Tanzvokabular für Kinder
  • Geschichte des Kindertanzes
  • Die Pionierin des Kindertanzes – Jenny Gertz und ihre tanzpädagogischen Konzepte
  • Ein sich bewegendes Kind – ein lernendes Kind?!
  • Einführung in das Gehirn
  • Entwicklung der ersten 5 Lebensjahre
  • Irmgard Bartenieff – Bio
  • Einführung in Bartenieffs Prinzipien, Themen, entwicklungsmotorische Muster und Verbindungen für Kinder
  • Einzelsupervision

1. Präsenzwoche | Deine Basis – Dein Körper | Motorik | Bewegungsanalyse | Haltgebende Struktur im Tanzunterricht mit Kinder

  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Stille Form
  • Lokomotorisches & Nonlokomotorisches Tanzvokabular
  • Komponenten einer Tanzklasse für Kinder & Kindertanz
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Eindimensionale Richtungen
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Formqualitäten
  • Frühkindliche motorische Entwicklung und Körperorganisationsmuster – Basis
  • Frühkindliche motorische Entwicklung  und Körperorganisationsmuster – Komplex
  • Bewegungsanalyse anhand der Körperorganisationsmuster für Tanztechnik und Schrittmaterial
  • Was haben frühkindliche Reflexe mit Tanz, Bewegung und Verhalten zu tun?
  • Hintergrundinformationen zum BrainDance
  • BrainDance für Kinder
  • BrainDance als Vorbereitung für Tanztechnik
  • Gruppensupervision
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Körperaktionen
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Raumwege

Onlinevorlesungen & Supervision | Pädagogik | Sprachmodell

  • Die Macht der Worte
  • Seelische Entwicklung der Kinder
  • Seelische, kognitive, körperliche Unterschiede zwischen 3-10jährigen
  • Einführung Reformpädagogik – Wertschätzende Pädagogik im Rahmen des Kindertanzes
  • Einzel- und/oder Gruppensupervision

2. Präsenzwoche | Unterrichtsdidaktik | Intelligenzformen & Sinne | Props | Deine Finanzen | Musik im Tanzunterricht

  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Ebenen
  • Die Sinne – ein sensationell sinnlicher Tanzunterricht für Kinder
  • Ressourcen, Equipment & Props für einen Tanzunterricht für Kinder
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Zeit
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Zweidimensionale Richtungen & Flächen
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Gewicht
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Körperteile
  • Erste Hilfestellungen mit Buchhaltung, Rechnungsstellung, Steuern, Finanzamt & Co
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Fluss
  • Verschiedene Intelligenzformen – Lernkanäle im Tanzunterricht
  • Unterrichtsstile, Unterrichtsstrategien, Unterrichtsdidaktik & Selbstreflexion
  • Blooms Taxonomie
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Antriebsaktionen & dreidimensionale Richtungen
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Rhythmus/Phrasierung
  • Musik im Tanzunterricht
  • Gruppensupervision

Onlinevorlesungen & Supervision | Gruppendynamik – Tanz in Schulen, Kindergärten und Tanzstudios

  • Gruppendynamische Prozesse
  • Tanz in Schulen, Kindergärten und Tanzstudios
  • Kommunikation mit Eltern
  • Einzel- und/oder Gruppensupervision

3. Präsenzwoche | Begreifbare Anatomie | Deine Vision | Dein Marketing | Beziehung | Sprache & Körpersprache

  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Beziehung
  • Begreifbare Anatomie & Korrekturhilfen/Bilder im Tanzunterricht für Kinder
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Eigener Raum
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Reichweite
  • Eigene Stärken und Werte und der persönliche Weg
  • Marketing
  • Kommunikation durch klare Positionierung
  • Kunden & Auftraggeber
  • Elevator Pitch
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Formveränderung
  • Tanzklasse für Kinder & Kindertanz – Raum
  • Sprache & Körpersprache
  • Gruppensupervision

Onlinevorlesung & Supervision

  • Prüfungsvorbereitung
  • Einzel- und/oder Gruppensupervision

4. Präsenzwoche | Mehr als Tanz | Deine Kreativität | Choreographie | Prüfung

  • Kinderbücher im Tanzunterricht
  • Kulturelle Bildung
  • Planung von Projekten
  • Praktische Prüfungen
  • Choreographien für und mit Kindern – Didaktik & Praxis
  • Erwartungen und Voraussetzungen für Aufführungen
  • Wie bilde ich ein Tanzcurriculum
  • Gruppensupervision

Hospitationsstunden

  • 12h Hospitationsstunden & Hospitationstagebuch
  • Während der Ausbildung erlebst Du mit Kindern auf Augenhöhe 12 Tanzstunden; die Hospitationsstunden kannst Du bei einer Tanzschule in Deiner Nähe machen.

Zeit zum Selbststudium & Hausaufgaben

  • Wir bewegen ein Jahr lang neues Wissen von unserem Kopf zu unseren Herzen und durch unseren Körper, sodass eine praktische und theoretische Auseinandersetzung  notwendig ist um Kopf, Herz und Körper in Einklang zu bringen – dies bereitet Dich auf Dein eigenständiges Unterrichten vor.

Eigenständiges Unterrichten

  • 12h Unterrichten & Unterrichtstagebuch
  • Während der Ausbildung unterrichtest Du 12 Kindertanzstunden. Die Kindertanzstunden kannst Du in Deine bereits bestehende Arbeit integrieren oder Du suchst Dir für diesen Zeitraum eine Möglichkeit um mit Kindern zu tanzen.

Einzel und Gruppensupervisionen

  • Während der Ausbildung erhältst Du immer wiederkehrende Einzel- und Gruppensupervisionen, die Schwachstellen beleuchten und Dich in Deinen Talenten individuell fördern.

Insgesamt: 255h ≙ 340UE


Diese Ausbildung ist für Dich geeignet wenn Du aus dem künstlerischen, pädagogischen oder therapeutischen Berufsfeld kommst.
Ausnahmen sind nach Ermessen des Dozententeams möglich.

  • Interesse am Tanz und der Bewegung
  • Die Bereitschaft sich auf neue Inhalte und den eigenen Prozess einlassen zu können
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Die Bereitschaft zum Lernen

3272,50 € – inkl. umfangreicher Ausbildungsunterlagen, Supervision und Prüfungsgebühr.

Es ist möglich, die Ausbildungsgebühr mit einer Anzahlung von 392,50 €, danach per Ratenzahlung i.H.v. 240 € pro Monat zu tätigen.

Die Teilnahme und der erfolgreiche Abschluss werden mit einem Zertifikat von Stefi Schmid Tanzpädagogik & Choreographie  über 255 Stunden ≙ 340UE (inkl. Selbststudium) bescheinigt. Die erworbene Qualifikation Tanzpädagoge für Kindertanz kann grundsätzlich bundesweit namentlich geführt und z.B. in selbständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.

»Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.«
Nähere Informationen zur Bildungsprämie kannst Du folgender PDF entnehmen:
Hol Dir Deine Bildungsprämie! Informationen für WeiterbildungsinteressierteKindertanz Ausbildung Bildungsprämie Förderung


Die Ausbildung findet in Kombination mit Onlinevorlesungen und jeweils an 4 Präsenzwochen:

6.7.2020-11.7.2020
12.10.2020-17.10.2020
1.2.2021-6.2.2021
2.8.2021-7.8.2021

immer Montags bis Samstags von 10 – 16.30h, in in den Räumen des Vivace Tanzstudio | Nollendorfstrasse 11-12 | 10777 Berlin statt.

Die Zugänge und die schriftlichen Unterlagen für die Onlinemodule werden nach dem Versand der Anmeldebestätigung zugesendet.

Anmeldung 


KEINE ANMELDUNGEN MEHR MÖGLICH

FÜR KOMMENDE TERMINE MELDE DICH GERNE HIER AUF MEINER TANZE WILD UND FRECH POST AN


Anmeldungen werden ab jetzt entgegengenommen und werden nur bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl von 12 Personen nach Maßgabe des Eingangsdatums berücksichtigt.

Der Bewerbungseingang endet am 12. Juni 2020.


Ein Gespräch sagt Dir mehr als eine Homepage.
Melde Dich gerne und wir finden gemeinsam heraus wie gut mein Angebot auf Deine Bedürfnisse passt.  

+491727060750 oder Email

»Ich habe gaaaaanz viel Input für die praktische Anleitung von Kindertanzstunden bekommen. Ich bin begeistert von der Aufsplittung von Tanz in Tanzunterthemen und das fokussierte Arbeiten mit ihnen.
Danke, dass du ein Augenmerk darauf hast, wie Sprache im Unterricht einzusetzen ist. Die Ausbildungsunterlagen für die Kindertanz Ausbildung sind toll gestaltet und sehr ausführlich. Die Dozenten waren immer positiv gestimmt, angenehm natürlich und offen im Umgang.
Mein Regal mit Tanzbausteinen wurde in eine gute Grundstruktur gebracht… Ich werde bemüht sein, diese zu ergänzen, die Ordnung beizubehalten und weiter kreative Querverbindungen zu ziehen… Danke für die wunderschönen Tanzmomente!«

Steffi Hielscher, Ausbildungsjahrgang 2016

»Das ist alles eine runde harmonische Sache. Ich bin begeistert davon, wie Stefi den Studenten Raum gibt, individuell zu sein, das macht sie auch bei den Kindern.
Ich habe Vertrauen in mich, meine Arbeit und in die Kinder gewonnen – was ich genau will, das zu definieren und dafür einzutreten.
Diese Ausbildung ist so viel wert! Ich glaube an das innere Leuchten in jedem, was man beispielsweise durch Tanz, wie kreativen Kindertanz hervorbringen und strahlen lassen kann. Dieses persönliche Ziel zu schaffen wurde mir ermöglicht. Danke.«

Anne Maria Oss – Ausbildungsjahrgang 2016

»Die Dozenten waren sehr engagiert, klar und stark. Stefi ist eine Leitwölfin mit einer großen Vision und einem guten 💙.
Die haltgebende Struktur und die Dozenten die leben was sie begeistert, und wie sie etwas damit bewirken können hat mich begeistert.
Ich habe gelernt interdisziplinär zu denken, nach Verbindungen und den richtigen Grenzen zu suchen.
Das Handwerkszeug, die eigenen tiefen und praktischen Erfahrungen, die viele Pozessarbeit waren grandios.

Meine Wünsche haben sich komplett erfüllt.«

Alex Richter, Ausbildungsjahrgang 2018

»Die Vielseitigkeit, dein Wissen auch mal über den Tellerrand zu schauen, wie dass es nicht nur um den Tanz, sondern um Steuern, Marketing, Anatomie, Gruppendynamik, Mut, Vertrauen um nur einige zu nennen,  haben mich begeistert.
Die Ganzheitlichkeit, nach der ich gesucht habe, vervollständigt nun meine anderen Bereiche.
Deine Unterlagen sind für mich ein gutes Hilfsmittel und zu jederzeit ein gutes Naschlagewerk, weil es auch immer wieder den Prozess des mitgemachten Unterrichts wieder spiegelt und erlebbar macht.
Die Ausbildung war sehr hochwertig; manchmal auch nicht immer leicht 😉.
Danke; ich fühle mich nach dieser Ausbildung voll bestärkt in meiner Vision!
«

Monika Oltmanns-Mannsholt – Ausbildungsjahrgang 2018

»Es ist toll zu sehen, wie sich die einzelnen Inhalte zu einem Großen und Ganzen zusammensetzen und es zeigt, dass es sowohl ein bisschen Fertigrezept , als auch eine große Portion an Kreativität, Mut und Freude benötigt, um Kinder zu begeistern und zu unterrichten.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, mich auf diese Form des Unterrichtens einzulassen und ihn in meine Arbeit zu integrieren, habe ich nun ein grundlegendes Handwerkszeug bekommen auf dem es aufzubauen gilt.
Vom Gefühl hat die Reise erst jetzt begonnen 😉!«

Katrin Kusewehr, Ausbildungsjahrgang 2018

»Ich danke Dir ganz herzlich für Deine offene, herzliche und wohlwollende Art. Dein JA zu Fehlern, Deine Fehlerkultur hat mich begeistert. Bei den Ausbildungsinhalten hast Du an alles gedacht.
Das viele Material und die Fülle an Ideen mit denen ich in die Umsetzung gehen konnte haben mich zu vielen eigenen Ideen angeregt – und bieten mir eine Fülle an Möglichkeiten.

Mein größter AHA-Moment war: »Ich kann so viel mehr, als ich denke oder mir manchmal zutraue.«
Mein Ziel die Bereiche Tanz (persönlich) und die Pädagogik (beruflich) zusammenzubringen, ist erfüllt worden.«

Annika Sommer, Ausbildungsjahrgang 2019/2020

»Mein größter AHA-Moment war, dass ich Elemente des Kindertanzes ganz wunderbar in meine gemeindepädagogische Arbeit integrieren kann.
Die Reise zu mir selbst, den praktischen Tanzklassen zu den Tanzthemen für jedes Alter haben mir mich sehr begeistert.«  

Susanne Henning, Ausbildungsjahrgang 2019/2020

»Liebe Stefi,
danke, dass Du uns motiviert UND gezeigt hast wieviel 
Kreativität in jedem von uns steckt.
Ich fand besonders gut, dass wir uns unserer eigenen Potentiale und Muster bewußt werden konnten.
DANKE für den »Kampf in der Arena« 😄
«

Daniela Korth, Ausbildungsjahrgang 2019/2020

»Ich bin begeistert von Stefis großherzigen und offenen Art. Die Tip-Top Vorbereitung mit dem klaren Blick dafür, was mich als Student oder Kind gut fühlen lässt. Die Strukturiertheit, die sich im Unterrichtsmaterial widerspiegelt.
Ich danke dir für die Inspiration und den Mut die eigenen Wünsche umzusetzen und mich gleichzeitig klarer zu zeichnen.
Die Art, wie du auf deiner Website schreibst, entspricht voll und ganz meinem Gefühl für Liebe, Ästhetik, Wohlsein mit der Kunst, in meinem Straßenjargon ausgedrückt: Die is genau mein Typ!
Weil sie ne gute Type ist, würde ich die Stefi & ihre Kindertanz Ausbildung weiterempfehlen mit einem guten Gefühl und Freude im Herzen.
Ich bin nun Stolz, Ergriffen und voller Freude und kann mehr für mich persönlich mitnehmen als mir bewusst war.«

Karla Knie, Ausbildungsjahrgang 2016

»Es ist mir im Rahmen Deiner Kindertanz Ausbildung gelungen, die Inhalte der Positiven Psychologie mit deinen wertvollen Ausbildungsinhalten zu verknüpfen. Du hast dafür den Raum geschaffen mit Deiner Kompetenz, kritischem Nachfragen und auch gleichzeitig viel Einfühlungsvermögen.
Die Kindertanz Ausbildung ist aus meiner Sicht übertroffen wurden, da es dir eine Herzensangelegenheit ist, dass jeder seinen individuellen Weg geht und Du dies begleitest.«

Birgit Böhm, Ausbildungsjahrgang 2016

»Liebe Stefi,
vor mittlerweile einem Jahr lernten wir dich kennen, zusammen mit dir sollten wir die Welt des Kindertanzens entdecken. Bewegungsgeschichten mit Krabbeln, Kriechen, Laufen und Rennen ließen das Kind in uns zu neuem Leben erwachen. Wir merkten alle ziemlich schnell, die Arbeit mit Kindern fordert viel, doch mit deinen tollen Stundenbildern aus Erforschen, Entwickeln, Spannung und Spiel gebunden an  Raum, Zeit, Kraft und Form halfst du uns mit deinem einzigartigen Konzept enorm. Wir danken dir für die Erfahrungen und Ideen, wir haben in dir eine kleine Pippi Langstrumpf gesehen und auch eine Jenny Gertz bist du, mit Berliner Charme und Schlagfertigkeit.
Bitte bleib so wie du bist, denn es gibt kaum eine Pädagogin, die so wundervoll ist. Alles Gute.

Deine Tänzer aus der ersten Vollzeitausbildung an der Tanzzentrale«

»Stefi schafft es die Kreativität aus jedem herauszukitzeln, auch wenn man keine professionelle Ausbildung als TänzerIn hat.
Ihre Art und Weise wie unterrichtet und wie ich selber auf vielfältige Weise unterrichten kann hat mich begeistert.
Ich habe so viel für mich in dieser Ausbildung mitgenommen; mehr als in der Ausschreibung steht.
Ich habe für mich festgestellt, dass der Lernprozess nach der Ausbildung für mich weiter geht, ähnlich wie bei Stefi, die solch ein Wissen hat und nie auf der Stelle stehen bleibt.
Meine Wünsche haben sich nach der Ausbildung erfüllt und es werden immer mehr noch mehr dazu kommen.«  

Katharina Suhr, Ausbildungsjahrgang 2017

»In der Ausbildung war genügend Raum für Theorie und Praxis – und ich hatte die Möglichkeit das Wissen zu erfahren und zu verkörpern.
Die Idee des spiralisierenden Lernens – ist nicht nur sinnvoll für das Unterrichten, sondern schafft einen Transfer zum wirklichen Leben. 
Die Laban-Bartenieff Themen und Prinzipien sind die Basis jeder Bewegung; es half mir ungemein meinen Körper besser zu verstehen.
Ich bin fokussierter und habe eine bessere Intention sobald ich selbst trainiere oder Tanz unterrichte.
Mein Verständnis für Kinder ist enorm gewachsen, wie ich Kinder in ihrer natürlichen Entwicklung begleiten kann.
Der Prozess in der Ausbildung von Fallen wieder Aufstehen, meine Motivation zu verlieren, sie wieder zu bekommen, meine Gedanken und Gefühle zu beobachten, meine Fehler zu akzeptieren, haben mich ruhiger werden lassen und mich selbst in meine Kraft gebracht.
All meine Wünsche haben sich in der Ausbildung Tanzpädagogik für Kinder und Kindertanz erfüllt und sogar noch ein bisschen mehr.
Denn der Weg ist mein Ziel.«

Magdalena Mak-Jeszka, Ausbildungsjahrgang 2019/2020

»Die unglaubliche Fachkompetenz in der Laban-Bewegungsanalyse  hat mich unglaublich begeistert – in Kombination mit dem direkten Bezug zum praktischen Arbeiten in der Tanzpädagogik mit Kindern.
Ich nehme eine konkrete Vision von mir als Tanzvermittelerin mit – von mir in der Zukunft mit und einer Arbeit, welche ganz meine ist.
Meine Wunsch, mich persönlich über diesen Weg weiter zu entwickeln, hat sich mehr als erfüllt.
Ich habe so viel über mich als Mensch gelernt.
Liebe Stefi, DANKE (auch für Deine Geduld!) ☺️«

Wiebke Färber, Ausbildungsjahrgang 2019/2020

Tanzpädagogik für Kindertanzpädagogin Ausbildung - Dozentin Stefi Schmid

Stefi Schmid CLMA (Certified Laban Movement Analyst) ist Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.Lernen bewegt entwickeln e.V. und bei tamed (Tanzmedizin Deutschland e.V.).
Sie studierte Musical mit dem Schwerpunkt Tanz in Berlin. Während ihres Studiums unterrichtete sie bereits Kinder in Berlin und entwickelte eine Lehrmethodik Kinder motivierend zu unterrichten.
Dank ihrer Ausbildung als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin, greift sie künstlerische Methoden pädagogisch auf, um den tänzerischen sowie den emotionalen Ausdruck bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.
Sie selbst liebt es zu lernen, in Tanzarchive zu fliegen oder zu fahren und teilt ihr Wissen gerne in ihren Aus- und Fortbildungen.
Sie ist die Direktorin der Tanzpädagogikausbildung für Kindertanz unterstützt jeden Studenten in seiner Vision – sie liebt es zu springen und lacht gerne laut.

Tanzpädagogik für Kindertanz Ausbildung - Dozent Matthias Markstein

Matthias Markstein absolvierte seine Ausbildung zum Tänzer an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Ab 2001 tanzte er in verschiedenen professionellen Tanzkompanien.
Er absolvierte 2008 ein Aufbaustudium für Tanzpädagogik an der Palucca Hochschule Dresden. Von 2010 bis 2016 war er dort als Künstlerischer Mitarbeiter beschäftigt.
Heute ist er international als Tänzer, Choreograf, Tanzpädagoge und Gasttrainer in Tanzkompanien und Bildungsstätten unterwegs.
Nach seinem erfolgreichen Abschluss als Pilateslehrer hat er sein eigenes kleines Studio für Pilates und Tanz im Erzgebirge eröffnet und ist aktuell Trainigsmeister und choreographischer Assistent am Theater in Plauen/Zwickau.
Hier in der Kindertanz Ausbildung unterrichtet er gemeinsam mit Stefi Irmgard Bartenieffs Muster und lässt die Studenten neue Sichtweisen auf Anatomie und Tanz erleben, sodass sich neues Körperwissen vom Wissen ins Verstehen wandelt.

Tanzpädagogik für Kindertanz Ausbildung - Dozentin Fine Heininger - Denken und Handeln

Fine Heininger ist im Editorial-Bereich wie der klassischen Agentur-Arbeit zuhause und arbeitet seit über 10 Jahren als freie Kommunikationsdesignerin und Illustratorin mit Pixeln und Vektoren.
Sie entwickelt vielfältige visuelle Lösungen für Kunden aus Wirtschaft, Kultur und Lebenslust.
Dabei ist es stets Ziel ihrer Arbeit, guten Gedanken eine Form zu geben.
2015 hat sie mit »Denken & Handeln« ihre eigene Netzwerk-Agentur gegründet und den Fokus auf langfristige und dauerhafte Lösungen in der Gestaltung von Identitäten manifestiert.
Hier in der Tanzpädagogikausbildung für Kindertanz  unterstützt sie bei den ersten Schritten im Bereich Marketing und Werbung.

Tanzpädagogik für Kindertanz Ausbildung - Dozentin Silke Obst

Silke Obst ist seit 14 Jahren in der Privatwirtschaft in den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzrecht, Steuern, Controlling und Personalmanagement (inklusive Vertragsrecht) tätig.

Hier in der Kindertanz Ausbildung macht sie mit den wichtigsten Inhalten in Sachen Administration vertraut und führt uns durch den ersten bürokratischen Dschungel.

Jennifer Baer_Kindertanz Ausbildung_Weiterbildung_Dozenten

Jenny Bär studierte Sportwissenschaften in Hamburg und wechselte anschließend zur Tanztherapie; durch ihre freudvolle und wissbegierige Art folgten ihre Abschlüsse als Heilpraktikerin für Psychotherapie, CLMA, Open Floor Lehrerin und Therapist in Motion Practioner.
Sie liebt es Bewegung und Tanz für Kinder und Erwachsene vielschichtig zu unterrichten, wobei ihr Studium und ihre Ausbildung als heilpädagogische Tanzleiterin nach wie vor ein solides Fundament bieten.
Aktuell arbeitet sie in Einzel- und Gruppensettings in Kliniken, Instituten und Praxen und gibt Tanzklassen für Kinder und Erwachsene.
Hier in der Kindertanz Ausbildung nimmt sie gemeinsam mit Stefi die Abschlussprüfungen als externe Prüferin ab & gibt hilfreiche Tipps für die persönliche Zukunft jedes einzelnen Studenten.

* Um einen hohen Qualitätsstandard der Ausbildung zu wahren sind Änderungen im Ablauf vorbehalten.