Tanze wild und frech – Energie in Köln

172,00

Enthält 19% Mwst.
Lieferzeit: nicht angegeben
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

1 Tägige Fortbildung am Sonntag, den 25.10.2020  von 10 – 17h in Köln – inklusive umfangreicher Unterlagen.

Nähere Informationen entnehme gerne der Beschreibung unten.

11 vorrätig

Beschreibung

Welche Formen von Energie gibt es im Tanzunterricht?
Was sind Antriebsaktionen?
Wie kannst Du die Kreativität bei Kindern entfalten?
Was sind Deine eigenen »tänzerisch-energetischen« Vorlieben und wie kannst Du Dein Methodenrepertoire erweitern?

Erlebe in dieser »Tanze wild und frech«-Fortbildung wie Du Labans Tanzthema Energie (Antrieb) nutzen kannst und wie TanzpädagogInnen aus unterschiedlichsten Stilarten anfangen, die gleiche »Tanzsprache« zu sprechen.

Du entdeckst

wie Du durch den Einsatz der Tanzkarten oder Tanzposter drei Lernkanäle ansprichst und wie Du im Kindertanz körperliche und geistige Prozesse vernetzt und ein tiefgreifendes Verständnis für Tanz und Bewegung bei Kindern förderst. Du erlebst wie Deine eigenen Bewegungserfahrungen durch das »Tanze wild und frech«-Unterrichtsmaterial bildhaft verinnerlicht werden und einfache Symbole Dich und später Deine Tanzkinder im Tanzunterricht in einer kreativen Entwicklung begleiten.

In dieser Fortbildung entwickelst

Du die Kompetenz WIE das Laban-Vokabular Dir hilft die Qualität einer Bewegung zu verstehen um sie anschließend wertfrei beschreiben zu können um Dir dann die Frage stellen zu können auf welche Weise der Tanz, die Bewegung oder das Exercise verbessert werden kann

Nach dieser Fortbildung

weißt Du, wie Du Deinen Kindertanz Unterricht mit visuellen Materialien bereichern kannst und wie die gesprochene Sprache und bildhaftes Erleben Dir helfen Bewegungen lebendig zu beschreiben und zu halten.

Diese Sprache wird »Labanesisch« genannt und bekanntlich lieben Kinder ja Geheimsprachen.

Inhalte der Fortbildung Tanze wild und frech – Energie

Praxis

  • Eigenes tänzerisches Erleben zu Labans Tanzthemen Zeit, Fluss, Gewicht und Raum
  • Spielerische Methodenvielfalt mit dem »Tanze wild und frech«-Unterrichtsmaterial im Kindertanz- und Bewegungsunterricht
  • Kreativität und Expression durch das Thema Energie fördern

Theorie

  • Differenzierung von Faktoren, Stimmungen und Trieben
  • Bewegung beobachten und wertfrei beschreiben
  • Die eigenen »tänzerisch-energetischen« Vorlieben kennenlernen und das Methodenrepertoire erweitern

Für wen?

  • TanzpädagogInnen
  • TanztherapeutInnen
  • MusikpädagogInnen
  • Bewegungsfreudige ErzieherInnen, PädagogInnen, TherapeutenInnen,  HeilpädagogInnen, SonderpädagogInnen… – tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil

Wann & Wo?

Am Sonntag, den 25.10.2020 von 10-17h
im Tanzquartier
Elsaßstraße 8-10 | 50677 Köln
Bahnverbindung: Linie 15, 16 und 17 Chlodwigplatz
Busverbindung: Linie 106, 132, 133, 142 Chlodwigplatz

Investition & Zertifizierung

Deine Investition  beträgt 144,53 zzgl.19% Ust. (insgesamt 172,-€).
Zu dieser Kindertanz Fortbildung erhältst Du umfangreiche Unterlagen, sodass Du die Möglichkeit hast Dich während der Fortbildung ganz auf Dein Erleben und Erfahren einlassen zu können, um anschließend mit einer Schatzkiste voller Inspirationen nach Hause zu gehen.
Bitte beachte, dass das »Tanze wild und frech«-Unterrichtsmaterial nicht im Preis inbegriffen ist.

Die Teilnahme wird mit einer Teilnahmebestätigung von Stefi Schmid Tanzpädagogik & Choreographie über 8 UE bescheinigt.

3 Bewertungen für Tanze wild und frech – Energie in Köln

  1. Helga Chernenilov

    Ich danke Dir für die vielen praktischen Tanzspiele die direkt für die Praxis umsetzbar sind.
    Nach vielen Jahren des Unterrichtens hilft mir dieses Wissen offen und flexibel zu bleiben und den Schülern etwas zu vermitteln, was mir aus dem Blickfeld geraten ist.
    Ebenso habe ich nun einen wahren Schatz an Kombinationsmöglichkeiten.
    Deine Arbeit hat Herz und Verstand – DANKE, ich empfehle Dich gerne weiter.

    Helga Chernenilov, Tanzpädagogin, Musikpädagogin und Erzieherin

  2. Tina Machulik

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll… ich fühle mich seit Jahren das erste Mal wieder abgeholt 🦄.
    Jeder, der mit Kindern arbeitet, sollte diese Fortbildung besuchen.

    Tina Machulik, Tanzpädagogin

  3. Nancy Weiss

    Deine Fortbildungen und Deine Skripte bereichern unglaublich viele Möglichkeiten in der Tanzstundengestaltung und geben mir Sicherheit und das Selbstbewusstsein zu unterrichten.
    DANKE! 💙

    Nancy Weiss

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.