Das tanzende Klassenzimmer

Das tanzende Klassenzimmer

Warum lernen wir durch Erfahrung besser?
Wie können Tanz und Bildung vernetzt werden?
Was wäre wenn alle Schultische leer gefegt wären und Kinder ohne Leistungsdruck Bildungsinhalte durch Tanz lernen könnten?

Du erlebst in dieser Kindertanz Fortbildung »Das tanzende Klassenzimmer« wie Kinder neue Wahrnehmungen erleben, welche ihnen helfen, auf neue Weise zu lernen und zu denken; und durch das Tanzen lernen zusammen zu arbeiten, sich zu fokussieren und zu improvisieren.

Du entdeckst eine Welt,

in der Lehrinhalte in Tanz übersetzt werden können und Du kinderleicht neues lernen kannst, indem Du es tanzt; da sich das Lernen von neuem Wissen auf einer ganz anderen Ebene als im Sitzen abspielt.

In dieser Fortbildung entwickeln wir

viele Ideen welche Inhalte sich aus verschiedenen Fächern tänzerisch eigenen.

Nach dieser Fortbildung

hast Du einen Schatz an Inspirationen und Handwerkszeug, die direkt für die Praxis anwendbar sind und viel Raum für Deine eigene Ideen und Gestaltungen bieten.

Was wäre, wenn Du nach dieser Fortbildung mit einem Topf voller Ideen nach Hause gehst, um die Kinder von ihren Schultischen wegzulocken und der natürlichen künstlerischen Bewegungsfreude entgegenkommst und Lehrinhalte durch und mit Tanz erfahrbar werden lassen kannst?

Inhalte der Fortbildung – Das tanzende Klassenzimmer

Theorie

  • Weshalb in Schulen mehr getanzt werden sollte
  • Lernen durch oder mit Bewegung?
  • Ideenentwicklungen für die Grundschule zu Themen in verschiedenen Fächern wie z.B. Kunst, Rechnen, Deutsch, Naturkunde…
  • Integration der Themen in zum Beispiel Tanzklassen in Schulen, Schulprojekte oder Kindertanzklassen

Praxis

  • 2 exemplarische Tanzklassen zum ganzheitlichen Lernen für Grundschulkinder
  • Gruppendynamische Tanzspiele und Improvisationen


Für wen?

  • TanzpädagogInnen
  • TanztherapeutInnen
  • MusikpädagogInnen
  • Bewegungsfreudige LehrerInnen, ErzieherInnen, PädagogInnen, TherapeutenInnen,  HeilpädagogInnen, SonderpädagogInnen… – tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil

Wann & Wo? 

Am Sonntag, den 21.6.2020 von 10-17h

Online via Zoom (eine Anleitung für Zoom erhältst Du nach erfolgreicher Buchung; Deine Fortbildungsunterlagen erhältst Du per Post)

Investition & Zertifizierung

Deine Investition  beträgt 172,- € (inklusive der gesetzlichen USt).
Zu dieser Kindertanz Fortbildung erhältst Du umfangreiche Unterlagen, sodass Du die Möglichkeit hast Dich während der Fortbildung ganz auf Dein Erleben und Erfahren einlassen zu können, um anschließend mit einer Schatzkiste voller Inspirationen nach Hause zu gehen.

Die Teilnahme wird mit einer Teilnahmebestätigung von Stefi Schmid Tanzpädagogik & Choreographie über 8 UE bescheinigt.

Anmeldung

KEINE ANMELDUNGEN MEHR MÖGLICH – FÜR KOMMENDE TERMINE MELDE DICH GERNE HIER FÜR MEINE TANZE WILD UND FRECH POST AN »

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen limitiert um einen hohen Qualitätsstandard zu wahren.

Sichere Dir jetzt Deinen Platz.

Dozentin 

BrainDance,Gehirn, Tanzen, Kindertanz, Stefi Schmid

Stefi Schmid CLMA (Certified Laban Movement Analyst) ist Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.Lernen bewegt entwickeln e.V. und bei tamed (Tanzmedizin Deutschland e.V.).
Sie studierte Musical mit dem Schwerpunkt Tanz in Berlin. Während ihres Studiums unterrichtete sie bereits Kinder in Berlin und entwickelte eine Lehrmethodik Kinder motivierend zu unterrichten.
Dank ihrer Ausbildung als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin, greift sie künstlerische Methoden pädagogisch auf, um den tänzerischen sowie den emotionalen Ausdruck bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.
Sie selbst liebt es zu lernen, in Tanzarchive zu fliegen oder zu fahren und teilt ihr Wissen gerne in ihren Aus- und Fortbildungen. Sie ist die Direktorin der Tanzpädagogikausbildung für Kindertanz unterstützt jeden Studenten in seiner Vision – sie liebt es zu springen und lacht gerne laut.


Fragen & Kontakt

Ich möchte, dass Du weißt, dass Du Dich bei Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten bei der Anmeldung gerne an mich wenden kannst.
Schreibe mir hierzu gerne eine Email oder rufe mich unter +491727060750 an.

Ich freue mich auf Dich

Teilnehmerstimmen

»Ich bin mir bewusst, dass Tanz so viel mehr kann und dieser Kurs hat es mir wieder deutlich gezeigt und dass man auch so ein Thema wie den Kölner Dom in ein Tanzspiel verpacken kann war mein größter AHA-Moment.
Dass man in einer Online-Fortbildung so viel (gemeinsame) Bewegung und allgemein so viel gemeinsames Erarbeiten möglich war, hat mich begeistert.
Außerdem fand ich es toll zu erfahren, wie man spielerisch eher trockene Schulinhalte durch Tanz und Bewegung interessant und erlebbar machen kann.
Wie immer fühle ich mich nach Stefis Fortbildungen beflügelt und kreativ angeregt. «

Anne Maria Oss, Tanzpädagogin und Tänzerin

»Ich bin dankbar dafür, dass ich mein bisheriges Wissen vertiefen konnte und neue Anregungen für meine Kreativität gewonnen zu haben.
Spannend fand ich, wie ich schulisches Wissen anders aufgreifen und umsetzen kann; sowohl für mich, für die Kinder und für Lehrer.
Stefi ich danke Dir für Dein fundiertes Wissen, den spannenden und aufregenden Bogen im Verlauf des Tages.«

Theresa Diehl, Diplomierte Tanzpädagogin

»Die mitreißende Art von Dir Stefi war wundervoll. Es ist schön wenn ein Lehrer mitfühlt und es auch an die Schüler transportiert. Es war zu keiner Zeit langweilig oder langatmig; es war von Anfang bis Ende spannend und ich hatte unglaublich viele AHA-Momente.
Dass die Fortbildung online war, fand ich super. Für mich war es entspannt und stressfrei.
Ich habe erfahren, dass es ein Geschenk ist mit Kindern zu arbeiten. Ich denke man bekommt so viel zurück wenn man die Freude in den Kinderaugen sieht.
«

Melanie Schmöller, Tanzpädagogin in Ausbildung und Krankenschwester

»Mal wieder hat mich begeistert, wie Du, liebe Stefi, verschiedenste Inhalte in Bewegung bringst und dabei uns Teilnehmer wie später auch die Kinder tatsächlich zum Tanz führst.
Es bleibt eben nicht oberflächlich sondern selbst aus Buchstaben und Naturgesetzen wird etwas poetisch ästhetisch Erfahrbares.
Wieder eine Tüte voll Inspiration und Spielfreude. Danke!«

Jana Meifort